wingweapon

Selbstverteidigung mit Waffen und Alltags-Gegenständen

WingWeapon

WingWeapon – Kurse in den Fight & Fitness Academies München und Herrsching.

WingWeapon ist eine einzigartige Kombination aus Selbstverteidigung und bewaffnetem Kampfsport (Escrima), die auf Basis der Filipino Martial Arts (FMA) entwickelt wurde – den traditionellen philippinischen Kampfkünsten.

 In realitätsnahen Kursen schulen wir den korrekten und effektiven Umgang mit und gegen klassische, moderne Kampfkunstwaffen wie Stock, Doppellstock, Schwert, Lanze und Messer. Der Schwerpunkt des Trainings liegt dabei auf Selbstschutz und Selbstverteidigung.

WingWeapon

Die Vorteile des Kurses WingWeapon

  • Vermittlung effektiver Selbstverteidigungstechniken
  • Alle Waffentechniken lassen sich problemlos auf Alltagsgegenstände
    (Handy, Handtasche, Regenschirm, Kugelschreiber etc.) übertragen.
  • Steigerung von Körperkraft und Fitness
  • Verbesserung von Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit
  • Optimierung von Reaktionsfähigkeit und Distanzgefühl

Ganz gleich, ob du den Kampf mit Waffen als Wettkampfsport betreiben wollen oder nur optimal auf alle Situationen der Selbstverteidigung vorbereitet sein möchtest – wir bieten dir das perfekte Training für effektiven Selbstschutz, wobei Fitness und Spaß niemals zu kurz kommen.

Wir zeigen dir, wie man mit Waffen aller Art umgeht. Jede Waffe, ob Schwert, Lanze oder Dolch, besitzt gewisse Eigenschaften, wie z.B. Distanz oder Gewicht. Dies muss im Kampf berücksichtigt werden, vor allem, wenn man eine andere Waffengattung als sein Gegner führt. Übergeordnet arbeiten wir jedoch unabhängig von der Waffe nach einen Zonenkonzept, mit dem wir taktisch die Angriffswege des Gegners besetzten bzw. attackieren. Dieses Grundkonzept hat nichts mit der Art der Waffe zu tun, die wir benutzen. Nur so ist es möglich, geschützt in die Schlagdistanz zu gelangen, klare Treffer zu setzten und unverletzt zu entkommen. Dies ist im Umgang mit Waffen sehr wichtig, denn durch Doppeltreffern werden beide Kämpfer ausgeschaltet, was nicht unser Ziel sein kann.

Anmeldung zum Probetraining